Anlauf- und Beratungsstellen zu VIBEL

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Anlauf- und Beratungsstellen, welche Menschen mit Behinderungen, ihre Angehörigen und gesetzlichen Vertretungen zu VIBEL* beraten. Anlauf- und Beratungsstelle zu VIBEL (pdf), Services et centres de consultation PEBP (pdf)
*Das Verfahren zur individuellen Bedarfsabklärung und Leistungsbemessung (VIBEL) ist das Abklärungssystem zur individuellen Kostengutsprache für erwachsene Menschen mit Behinderungen und Wohnsitz im Kanton Bern.

Kurzmeldungen

Kündigung Mietvertrag Christophorus-Schule

Die kbk bittet die Gemeinde Ostermundigen in einem offenen Brief, sich mit der Chrisophorus-Schule zusammenzusetzen, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen, die beiden Schulen nützen. Wir wünschen uns, dass die Regel- und die Sonderschule über ihre institutionellen Grenzen hinaus denken und gemeinsam die Verantwortung für die Kinder übernehmen, unabhängig davon, ob diese mit einer Behinderung leben oder nicht. Offener Brief Antwort Ostermundigen

Stellungnahme Teilrevision Spitalversorgungsverordnung

Die kbk begrüsst in ihrer Stellungnahme zur Teilrevision der Spitalversorgungsverordnung SpVV die Regelungen für die ambulanten Spitalversorgungsleistungen in der Psychiatrie. Diese Leistungen entsprechen dem Bedarf der Betroffenen und Angehörigen. Stellungnahme (pdf)

Hindernisfreies Bauen im Kanton Bern gesetzlich verankert

Der Grosse Rat hat in der Juni-Session das revidierte Baugesetz verabschiedet. Damit hat er auch dem hindernisfreie Bauen und dem anpassbaren Wohnungsbau zugestimmt, beides ist neu im Art. 22 des Baugesetzes verankert. Damit müssen Gebäude ab 4 Wohnungen und mit mehr als 50 Arbeitsplätzen zugänglich und benutzbar sein. Bisher war nur die Zugänglichkeit geregelt. Die kbk hat die Änderung gemeinsam mit der Fachstelle Hindernisfreies Bauen von Procap angestrebt, Béatrice Stucki hat die Forderung mit einer überparteilichen Motion in den Grossen Rat gebracht. Zum Geschäft

Veranstaltungen

Matter Festival

04.08.2016 , 17:30 Uhr

Treff für Angehörige psychisch Kranker

10.08.2016 , 19:00 - 21:00 Uhr

Sendung Radio loco-motivo

17.08.2016 , 17:00 - 18:00 Uhr